^Seitenbeginn
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Blog


Tue Gutes und sprich darüber!

Diesen Satz gab der Bundeskanzler A.D den Freimaurern anlässlich einer Rede mit auf den Weg. Die Barmherzigkeit ist ein wichtiger Grundpfeiler der Freimaurerei. Daher engagiert sich unsere Loge durch Spenden an verschiedenen Projekten.

Zinnendorf Stiftung

Das Wohnhaus der Zinnendorf Stiftung in Hamburg Eppendorf bietet schwerstpflegebedürftigen jüngeren Menschen in Einzel-Appartements ein Zuhause, in dem ihnen umfassende Hilfestellung für ein Höchstmaß an eigenständiger und menschenwürdiger Lebensgestaltung gegeben werden soll. Es ist unser Ziel, sie aus der gesellschaftlichen Isolation herauszuführen, die Krankheit und Behinderung mit sich bringt.
Quelle: www.zinnendorfstiftung.de

Freimaurerisches Hilfswerk

Das Freimaurerische Hilfswerk (FHW) ist eine karitative Einrichtung der Vereinigten Großlogen von Deutschland, Bruderschaft der Freimaurer. Es unterstützt Brüder und ihre Familien in Zeiten der Not.

Elisabeth Alten- und Pflegeheim der Freimaurer von 1975 e. V.

„Humanität zu üben, ist die oberste Pflicht eines Freimaurers. Im Jahre 1795 wurde diese Pflicht zur Tat!“
Mit diesen Worten wurde am 3. Oktober 1795 das Freimaurerkrankenhaus zu Hamburg durch die Vereinigten fünf Hamburgischen Logen seiner Bestimmung übergeben. Bis heute hat sich an dieser Aussage nichts geändert, auch wenn das damalige Freimaurerkrankenhaus seit 1985 als Alten- und Pflegeheim eine Heimat für pflegebedürftige Menschen geworden ist.
Quelle: http://www.elisabeth-altenheim.de/

Das Hamburger Ärzteorchester

Seit 2014 findet ein Benefizkonzert im Hamburger Logenhaus in den Mozartsälen statt. In den letzten Jahren gingen mehrere tausend Euro an verschiedene Hamburger Institutionen, wie z.B. die Seefahrermission am Duckdalben, das Altonaer Kinderkrankenhaus oder die SeeYou Stiftung.