^Seitenbeginn
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Blog


Warum bin ich Freimaurer?

R. D., Jahrgang 1982, Trauerbegleiter

Ich bin Freimaurer, weil ich einen Ort gefunden habe wo ich die Zeit anhalte um der Hektik zu entgehen. Ich zehre von den gelebten Werten, der erlebten Initiation und der Tradition eines Freimaurer-Ritters.

Die Freimaurerei berührt mich im Alleingang meines Alltags und die generationsübergreifenden Gespräche die ich suche, nähren meine persönliche Entwicklung. Wurzeln die wir vergessen haben.

Kein andere Verein, die Weltbruderkette, umarmt mich auf vergleichbarer Weise auf meinem Lebensweg - hier bin ICH, morgen ein Anderer aber Ich...